Der Rassisten neue Kleider – Eine Einschätzung zur neuen Initiative von „Fellbach wehrt sich“

Am heutigen Freitag fand auf dem Marktplatz in Fellbach eine Veranstaltung unter dem Motto „Fellbach hilft“ statt, wobei es angeblich um Obdachlosenhilfe gehen sollte. Jedoch waren die Organisatoren der Veranstaltung jene, welche bereits unter „Fellbach wehrt sich“ firmiert hatten. Diesen Umstand nahmen mehrere AntifaschistInnen zum Anlass, um sich die Veranstaltung etwas genauer anzusehen und entsprechend eingreifen zu können.

War zu Beginn nur das Orgateam von „Fellbach wehrt sich“/“Fellbach hilft“ anwesend, so sammelten sich dort nach Beginn auch einige FellbacherInnen welche aufgrund der Thematik „Obachlosenhilfe“ angereist waren.

Aufgrund dieses absurden Szenarios und des übermäßigen Polizeiaufgebotes setzen die anwesenden AktivistInnen weitgehend auf Aufklärung. Zwecks dessen wurden auf der rechten Kundgebung mit BesucherInnen Gespräche geführt und Flyer verteilt. Zudem wurde auf der gegenüberliegenden Seite ein Transparent aufgespannten.

In den persönlichen Gesprächen wurde klar, dass dem Großteil der ZuhörerInnen nicht bewusst war, dass sich hier Rassisten einen sozialen Deckmantel um hingen. Entsprechend entrüstet waren auch die Reaktionen einiger TeilnehmerInnen. Jedoch wurde der vermeintlich „unpolitische“ Rahmen auch durch die Veranstalter durchbrochen, als ein Redner erklärte, dass das „deutsche Volk zuerst“ kommen müsste.

Insgesamt können wir daher ein positives Fazit ziehen.

Obwohl auf die (eigentlich gerechtfertigte) Konfrontation der Rechten mit ihrer Gesinnung verzichtet wurde, gelang es dem allgemeinen Publikum die Problematik der Veranstaltung zu vermitteln. Zahlreiche FellbacherInnen distanzierten sich ausdrücklich von dem Missbrauch eines sozialen Themas durch rechte Demagogen und sprachen uns ihre Solidarität aus. Wir werden niemals hinnehmen, dass auf dem Rücken sozial Schwacher rechte Hetze betrieben wird.

Solidarität kann und darf niemals national verklärt werden!

24.03.2017
Antifaschistische Jugend Rems-Murr
ajrmsite.wordpress.com

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.